Transformation Update

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch mal wieder ein Transformationsfoto von mir zeigen .

Links seht ihr mich nach meiner Schwangerschaft. Damals habe ich überhaupt nicht auf meine Ernährung geachtet und habe den halben Tag eigentlich nur Mist gegessen. Sowas wie Sport gab es damals zu dieser Zeit auch nicht bei mir.

In der Mitte seht ihr mich in meiner Low Carb & Cardio Zeit. Zu dieser Zeit hatte ich dann 5 kg abgenommen durch ausgiebige Ausdauereinheiten und einer richtig strengen Low Carb Diät. Was sogar teilweise No Carb war.

Rechts seht ihr mich heute (das Foto ist 2 Wochen alt) wieder mit 59 kg auf der Waage. Mit dem Unterschied, dass ich mich mittlerweile auf das Krafttraining fokussiert habe (Meine Fitnessroutine) und wieder eine ganz normale und ausgewogene Ernährung habe ohne jegliche Verbote.

Was meint ihr zu welchem Zeitpunkt ich wohl am glücklichsten bin?

Definitiv nicht zu dem Zeitpunkt auf dem mittleren Foto . Die Waage zeigte damals zwar mein geringstes Gewicht an, aber glücklich war ich bei Weitem nicht. Meine Gedanken hingen eigentlich nur noch beim Essen. Was darf ich noch essen ohne zuzunehmen und was kann ich noch ändern, um noch mehr abzunehmen. Ein richtiger Teufelskreis. Glücklicherweise habe ich aus diesem Irrweg wieder herausgefunden und eingesehen, dass es nichts bringt sich abzuhungern oder sich komplette Lebensmittel zu verbieten oder Fressattacken mit noch mehr Cardio wett zu machen.

Klar habe ich jetzt nicht mehr soo einen flachen Bauch wie damals und auch nicht mehr so dünne Beine. Aber ich kann sagen, dass ich glücklich und zufrieden mit mir bin . Weil ich einfach nicht mehr krankhaft auf mein Aussehen fokussiert bin oder mich verrückt mache was für eine Zahl auf der Waage steht.

Natürlich kann jeder an sich arbeiten und das Beste aus sich herausholen. Aber nicht für jeden Preis! Es gibt wichtigere Dinge im Leben als einen flachen Bauch oder dünne Oberschenkel!

Falls ihr irgendwelche Fragen habt oder ihr Ratschläge benötigt könnt ihr mich gerne anschreiben. Ich helfe euch gerne weiter !