Dieser Blogpost enthält Werbung aufgrund von persönlichen Produktempfehlungen (selbstbezahlt).

Gibt es etwas Schöneres als zu reisen? Ich liebe es ja zu reisen, verschiedene Städte zu erkunden und verschiedene Länder und Kulturen kennen zu lernen. Im Mai waren mein Freund und ich ja schon in der Türkei (den Beitrag dazu findet ihr hier).

Unseren Sommerurlaub werden wir jetzt natürlich zusammen mit Emely verbringen. Da sie sich Freizeitpark und Nordsee gewünscht hat (O-Ton: nee nach Mallorca will ich nicht, da sind Haie im Meer haha) geht es in 2 Wochen für ein paar Tage nach Hamburg, einen Tag in den Heide Park und anschließend noch ein paar Tage in die Nähe von St.-Peter-Ording ans Meer.

Diese Gelegenheit wollte ich gleich nutzen, um euch mal meine Reise-Must-Haves vorzustellen. 🙂
So gängige Sachen wie Kleidung, Kosmetik oder Medikamente habe ich mal zum größten Teil außen vor gelassen und eher Dinge aufgezählt, auf die vielleicht nicht jeder gleich kommt. 😉

Ausweise/Bankkarten/Geld

Natürlich stehen Ausweise, Geld und Bankkarten an oberster Stelle bei jeder Reise. Auch die Reiseunterlagen stehen an oberster Stelle. Ich kontrolliere glaube ich jedes Mal 10x ob wirklich, wirklich alles eingepackt ist. 🙂

1

Handy

Im Urlaub versuche ich zwar immer weniger am Handy zu sein als sonst, aber so ganz ohne kann ich nicht. 😉 Schon allein, weil ich mit meinem Iphone immer viel fotografiere und kurze Filmchen mache. Und euch auf Snapchat & Instagram ein wenig mitnehmen möchte. Meine Power-Bank habe ich deshalb auch immer mit im Handgepäck dabei.

2

Kamera

Unsere Kamera steht auch ganz oben auf meiner Must-Haves-Liste. Da mein Iphone mir von der Fotoqualität nicht genügt um schöne Fotos zu machen, nehmen wir immer noch unsere Kamera mit. Wir haben seit einem halben Jahr die Canon 700d* und sind superzufrieden damit.

3

Snacks und Trinken

Ohne Essen, ohne mich. 🙂 Sogar wenn ich nur zum Shoppen fahre habe ich immer einen Riegel oder Apfel und eine Wasserflasche einstecken. Das hat mich schon oft vor dem aktuen Hungertod gerettet! 😉

4

Gutes Buch

Da ich recht viel lese, darf natürlich auch ein Buch nicht fehlen. Für diesen Urlaub nehme ich mir von Jojo Moyes *Eine handvoll Worte* mit.

5

Sonnencreme

In den Sommermonaten muss ich immer eine Sonnencreme dabei haben. Schon allein um meine Tattoos vor der Sonne zu schützen, da diese sonst verblassen. Auch meine Tochter bekommt immer gleich rote Wangen wenn sie in der Sonne ist. Daher habe ich immer eine Sonnencreme mit LSF 50 einstecken.

6

Sonnenbrille/Hut

Ich liebe ja die Sonne, aber stundenlanges liegen oder laufen in der prallen Sonne vertrage ich nicht so gut. Bei mir muss immer der Kopf im Schatten sein, oder ich habe einen Hut oder eine Cap auf und/oder trage eine Sonnenbrille.

7

Desinfektionsmittel

Für mein Desinfektionsmittel bin ich schon des Öfteren ausgelacht worden. 🙂 Aber man weiß ja nie wie die Hygienebedingungen in z. B. öffentlichen Einrichtungen ist. Auch auf Festivals habe ich immer eine kleine Flasche in Reisegröße dabei und bin auch jedes Mal froh eins dabei gehabt zu haben.

8

Kleine Tasche 

Da ich nicht immer eine große und unhandliche Tasche mit mir rumtragen will, nehme ich auch in jeden Urlaub eine kleine Umhängetasche mit. Handy, Geld etc. hat da immer Platz und mein Freund nimmt sowieso immer seinen Rucksack mit, indem Essen oder Getränke etc. verstaut werden. 🙂

9

Eigenes Kissen

Vielleicht kennen das Einige von euch – ich kann absolut nicht auf fremden Kissen schlafen. 🙂 Für diese Macke habe ich auch schon einige Lacher bekommen, denn auch wenn ich bei einer Freundin schlafe ist mein Kissen mit dabei. 🙂

10

Schwimmdonut

In jeden Strandurlaub muss ich entweder eine Luftmatratze oder irgendein anderes Schwimmgerät mitnehmen. Fragt mich nicht warum, aber ohne Luftmatratze gehe ich echt ungern weiter raus ins Meer. 🙂
Meinen Schwimmdonut habe ich ganz günstig hier bei Amazon* bestellt.

11

Was packt ihr immer für euren Urlaub mit ein?
Lasst mir doch mal ein paar Ideen da, falls ich etwas vergessen habe. 🙂