Vegane Topfenknödel mit heißen Kirschen

/, Frühstück/Vegane Topfenknödel mit heißen Kirschen
Vegane Topfenknödel mit heißen Kirschen 2017-07-14T18:33:38+00:00

Project Description

Vegane Topfenknödel mit heißen Kirschen

Arbeitszeit: ca. 0 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 0 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

Da mein Freund auch unbedingt mal die auf Instagram gehypten Topfenknödel probieren wollte, diese aber bisher nur überall in nicht-vegan zu sehen waren, habe ich mir das vegane Rezept dafür überlegt. 🙂

Und sie sind soooo gut geworden! Probiert sie unbedingt mal aus!

Nährwerte für eine Portion – ohne Füllung (Circa-Werte):
612 kcal / 77,7 KH / 17,6 F / 25,5 EW

Ihr benötigt für 2 Portionen (ca. 8 Knödel):

  • 1 Becher Alpro GO ON neutral

  • ca. 140 g Haferflocken, gemahlen

  • ca. 2 EL Kokosblütenzucker* (oder Xucker etc.)

  • vegane Schoko-Creme oder Erdnussbutter* etc.

  • ca. 2-3 EL Chia Samen*

  • ca. 50-60 ml Hafermilch*

  • Zimt, Kokosblütenzucker/Xucker

  • ca. 150 g Tiefkühl-Kirschen

Zubereitung:

Die Chia Samen und die Hafermilch in ein Glas geben und gut miteinander verrühren und für einige Minuten stehen lassen, bis die Chia Samen aufgequollen sind. Die Haferflocken in dieser Zeit in einem Mixer zermahlen.

Den Alpro Quark, die zermahlenen Haferflocken, den Kokosblütenzucker und die aufgequollene Chia-Masse in einer Schüssel gut miteinander vermischen und etwas stehen lassen.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Den Teig mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen, in die Mitte mit dem Finger eine kleine Kuhle bilden und etwas Schoko-Creme oder Erdnussbutter hineingeben, mit etwas Teig überdecken. Die fertigen Kugeln in das kochende Wasser geben und so lange Kochen bis diese an der Oberfläche schwimmen.

Währenddessen Zucker und Zimt auf einem Teller vermischen. Die Knödel nach dem Kochen etwas abkühlen lassen (sonst löst sich die Zucker-Zimt-Mischung auf den Knödeln auf). Danach die Knödel in der Zucker-Zimt-Mischung wenden bzw. die Knödel mit bestreuen.

Die Kirschen kurz aufkochen lassen und mit den Topfenknödeln garnieren.

Guten Appetit! 🙂

Weitere Bilder vom Rezept

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, markiert euer Bild unter dem Hashtag #christinasfitlife
So kann ich eure Fotos sehen.

Folge mir auf Facebook und Instagram

Details

Thema:

Kommentar verfassen