• vegane-mandelhörnchen
Vegane Mandelhörnchen 2018-07-21T16:50:39+00:00

Project Description

Hey meine Lieben,

auch ich bin jetzt mal dazu gekommen Plätzchen zu backen, ja ich weiß ich bin sehr bald dran. 🙂

Da ich nicht stundenlang in der Küche stehen wollte habe ich mich für vegane Mandelhörnchen entschieden. Diese benötigen nur wenige Zutaten und sind ganz schnell gezaubert. Und schmecken superlecker!

Ihr benötigt für 1 Portion:

 

  • 200 g Marzipanrohmasse

  • ca. 100 g gemahlene Mandeln

  • ca. 100 g Dinkelmehl

  • ca. 80 g Süßungsmittel (Xucker, Xylith etc.)

  • ca. 30 g Stärke

  • Prise Backpulver und Salz

  • ca. 80 ml Pflanzenmilch nach Wahl

  • 100 g Mandelblätter

  • ca. 125 g Zartbitterschokolade oder andere vegane Schokolade

Zubereitung:

Gebt alle Zutaten – bis auf die Mandelblätter und die Schokolade – in eine große Schüssel und verknetet die Masse mit den Händen. Gebt den Marzipan am Besten in kleine Stücke dazu und nicht am ganzen Stück, so lässt es sich besser verarbeiten.

Heizt den Backofen auf ca. 180 Grad vor.

Formt mit dem Teig kleine Halbmonde und wälzt diese in den Mandelblättern. Macht eure Hände immer schön nass, so klebt der Teig nicht an euren Händen und die Mandelhörnchen lassen sich besser formen.

Gebt die fertigen Mandelhörnchen auf ein Backblech und backt diese ca. 10-13 Minuten lang bis sie goldbraun sind.

Lasst die Mandelhörnchen etwas abkühlen.

Schmelzt die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Tunkt beide Enden der Mandelhörnchen in die Schokolade.

Lasst alles gut abkühlen.

Guten Appetit! 🙂

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@christina.dill und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂

 

Details

Thema:

Kategorie:

Hinterlassen Sie einen Kommentar