• Hefeschnecken1
Vegane Hefeschnecken mit Beerenfüllung 2018-07-21T16:35:34+00:00

Project Description

Vegane Hefeschnecken mit Beerenfüllung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20-30 Min. / Schwierigkeitsgrad: etwas schwieriger

Seit Ewigkeiten wollte ich schon mal selbstgemachte vegane Hefeschnecken ausprobieren.

So habe ich letztes Wochenende meine Backutensilien herausgeholt und ein paar vegane Hefeschnecken mit Beerenfüllung gebacken. 🙂

Die Hefeschnecken sind soooo lecker geworden! Sogar mein Freund, der gar nicht so auf süßes Gebäck steht, fand sie richtig gut!

Ich fand sie am nächsten Tag, als sie gut durchgezogen waren, noch besser als frisch gebacken. 🙂

Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren. ♥

Nährwerte für eine Hefeschnecke mit Puderzuckerglasur (Circa-Werte):
278 kcal / 42,0 KH / 8,9 F / 6,5 EW

Ihr benötigt für ca. 8-9 Hefeschnecken:

  • ca. 400 g Dinkelmehl 630

  • 1 Päckchen Trocken-Hefe

  • ca. 100 g Pflanzenmargarine

  • ca. 250 ml pflanzliche Milch nach Wahl

  • Prise Salz

  • ca. 250 g Beerenmischung TK

  • ca. 50-60  g Xucker/Birkenzucker

  • etwas Zimt

  • ca. 2 EL Speisestärke

  • ca. 5-6 EL Puderzucker

  • Wasser

Zubereitung:

  1. Mischt für den Hefeteig zuerst Dinkelmehl, Hefe und Salz in einer Schüssel zusammen.
  2. Erwärmt die pflanzliche Milch mit der Margarine in einem Topf. Aufpassen – darf nur lauwarm werden!
  3. Gebt die Flüssigkeit nach und nach zu den trockenen Zutaten und knetet alles zu einem glatten Teig.
  4. Falls der Teig zu trocken ist, noch etwas Milch oder Wasser unterkneten.
  5. Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Dinkelmehl hinzufügen.
  6. Lasst den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für ca. eine Stunde gehen. Danach sollte er aufgegangen sein.
  7. Erwärmt die Beerenmischung mit Süßungsmittel und etwas Zimt in einem Topf.
  8. Gebt die Speisestärke und etwas Wasser in ein Glas und rührt alles glatt.
  9. Gebt die verdickte Speisestärke nun zu den Beeren, so dass eine dickliche Masse entsteht.
  10. Knetet den Hefeteig noch einmal kurz durch und rollt ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck aus.
  11. Gebt die Beeren auf den Teig und lasst an jedem Rand ca. 2 cm frei.
  12. Rollt den Teig vorsichtig zusammen und schneidet ca. 2-3 cm breite Streifen.
  13. Heizt den Backofen auf ca. 180 Grad vor und belegt ein Blech mit Backpapier.
  14. Legt die fertigen Streifen auf das Backblech und bestreicht sie noch etwas mit Milch.
  15. Backt die Hefeschnecken ca. 20-30 Minuten lang bis sie goldbraun sind.
  16. Gebt für den Zuckerguss zum Puderzucker tröpfchenweise Wasser und verrührt alles glatt.
  17. Über die Hefeschnecken träufeln. Fertig :)!

Guten Appetit!

Weitere Bilder vom Rezept

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, markiert euer Bild unter dem Hashtag #christinasfitlife
So kann ich eure Fotos sehen.

Details

Thema:

Kategorie:

Hinterlassen Sie einen Kommentar