Project Description

Mugcakes sind einer meiner Lieblings-Frühstücksideen, da sie so einfach und schnell zubereitet sind. 🙂
Man mischt nur ein paar Zutaten zusammen, gibt diese in eine Tasse und lässt es ein paar Minuten in der Mikrowelle backen. Fertig. 🙂

Dieses Mal habe ich meinen Schoko-Mugcake zweimal durchgeschnitten und mit Magerquark und Erdbeeren geschichtet. Ein Träumchen!

Ihr benötigt für einen Mugcake:

  • 50 g Dinkelmehl
  • 20 g Haferflocken zartschmelzend
  • 1/2 TL Backpulver
  • 15-20 g Xucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 EL Back-Kakao
  • 1 Ei
  • 50-60 ml Milch nach Wahl
  • Magerquark je nach Bedarf
  • Erdbeeren, Heidelbeeren

Zubereitung:

Vermengt in einer Schüssel zuerst die trockenen Zutaten miteinander. Gebt danach das Ei und die Milch hinzu und verrührt alles gut miteinander. Falls der Teig noch zu zäh ist, gebt etwas Milch hinzu.

Füllt den Teig in eine große Tasse und backt den Mugcake bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Minuten in der Mikrowelle.

Zerteilt den Mugcake in 3 Teile. Gebt auf alle 3 Teile etwas Magerquark und auf die untersten beiden Teile noch ein paar Erdbeerscheiben. Stapelt den Mugcake zu einem Turm und toppt ihn ggf. noch mit einer Erdbeere.

Guten Appetit! 🙂

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@chris_tina_d_ und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂