Project Description

Ihr benötigt für 1,5 Portionen:

  • 150g Spiralnudeln oder Spaghetti (ungekochtes Gewicht)
  • 1 Packung Mozzarella
  • 90g getrocknete Tomaten oder normale Tomaten
  • Rucola oder Feldsalat
  • 40g Pinienkerne
  • 1 Schuss Balsamico
  • 2-3 EL Öl – ich habe Erdnussöl verwendet, da geht aber jedes andere auch
  • Salz und Pfeffer
  • Chilligewürz

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Wartet bis die Nudeln komplett kalt sind bevor ihr die restlichen Zutaten dazugebt.

Schneidet den Mozzarella und ca. 50 g der getrockneten Tomaten in kleine Stücke. Ca. die Hälfte der Pinienkerne kurz in der Pfanne anbraten. Die andere Hälfte der Pinienkerne, ca. 40 g der getrockneten Tomaten, ein paar Würfel des Mozzarellas, den Balsamico und das Öl in einen Mixer geben und alles gut durchmixen.

Danach schmeckt ihr das Ganze mit Salz, Pfeffer und Chilligewürz ab.

Wenn die Nudeln kalt sind gebt ihr diese mit dem Mozzarella, den getrockneten Tomaten und dem Rucola/Feldsalat in eine große Schüssel, vermischt alles gut mit dem Pesto und gebt zum Schluss noch die angerösteten Pinienkerne obendrauf.

Guten Appetit!

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@chris_tina_d_ und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂