• Mini-Quark-Knödel mit Mandelcreme
Mini-Quark-Knödel mit Mandelcreme2018-07-21T16:35:40+00:00

Project Description

Mini-Quark-Knödel

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

Am Wochenende wird sich ausgiebig Zeit für´s Frühstücken genommen oder?

Und da es nicht immer nur Oatmeal, Pancakes & Co. sein müssen, habe ich letzte Woche mal Mini-Quark-Knödel mit Mandelcreme, Zartbitterschokolade und Beeren ausprobiert. Ein Traum ♥!

Die Knödel lassen sich ganz nach Belieben zubereiten. Statt Mandelcreme könnt ihr auch heiße Himbeeren dazu essen oder flüssige Schokocreme. Oder ihr gebt noch etwas Kakao zur Knödel-Masse und so habt ihr Schoko-Mini-Knödel. 🙂

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen!

Nährwerte für eine Portion ohne Topping (Circa-Werte):
325 kcal / 40,5 KH / 6,5 F / 25 EW

Ihr benötigt für ca. 2 Portionen:

Zubereitung:

  1. Rührt zuerst die Butter mit dem Xucker und den FlavDrops schaumig.
  2. Mischt danach das Ei und den Magerquark unter.
  3. Gebt zuletzt den Hartweizengrieß und das Mehl hinzu und verrührt alles gut miteinander.
  4. Der Teig muss richtig schön zäh und formbar sein.
  5. Bringt in einem Topf Salzwasser zum Kochen.
  6. Dreht die Temperatur wieder etwas herunter sobald das Wasser kocht.
  7. Formt mit den Händen kleine Knödel aus dem Teig und gebt sie ins kochende Wasser. Am besten die Hände etwas nass machen, dann bleibt kein Teig an den Händen kleben.
  8. Lasst die Knödel etwa 7-10 Minuten im Salzwasser ziehen bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  9. Toppt eure Knödel mit z. B. Nussmus, Schokocreme, püriertem Obst etc.

Guten Appetit!

Weitere Bilder vom Rezept

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, markiert euer Bild unter dem Hashtag #christinasfitlife
So kann ich eure Fotos sehen.

Project Details

Skills Needed:

Leave A Comment