Project Description

Hallo ihr Lieben, heute gibt es schon wieder mal einen gesunden Kuchen für euch . Ja ich hab es momentan mit Kuchen . Aber wer kann auch schon zu Kuchen Nein sagen?

Als Backform habe ich die kleine Backform von Ikea verwendet: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70256974/ – diese hat einen Durchmesser von 15 cm.

Ihr benötigt für einen Kuchen:

Zubereitung:

Vermischt zuerst in einer Schüssel die trockenen Zutaten miteinander. Gebt das Ei und die Milch hinzu und verrührt alles zu einem glatten Teig.

Heizt den Backofen auf ca. 180 Grad vor.

Fettet eine Backform ein und gebt den Teig hinein.
Backt den Kuchen bei ca. 180 Grad ca. 30 Minuten lang – Stäbchenprobe machen!

Lasst den Kuchen komplett abkühlen und gebt in aus der Backform.

Schneidet den Kuchen einmal Längs durch.

Vermischt den Quark, die Gelatine und das Smacktastic miteinander. Verteilt etwas mehr als die Hälfte der Creme gleichmäßig auf den Kuchenboden. Legt die obere Hälte des Kuchens darauf und bestreicht mit der restlichen Creme die Oberseite.

Toppt den Kuchen mit eurem Lieblingsobst und stellt den Kuchen für ein paar Stunden in den Kühlschrank.

Ich habe für die Creme keinen Tortenring benutzt, da ich so einen kleinen Ring nicht zuhause habe. Es funktioniert aber auch ohne 🙂.

Viel Spaß beim Nachbacken !

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@chris_tina_d_ und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂