• Brownie-Kuchen7-min
Gesunder und kalorienarmer Brownie Kuchen 2017-10-12T18:17:45+00:00

Project Description

Gesunder Brownie Kuchen

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25-30 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach

Wer mag Brownies genauso sehr wie ich? 🙂

Bei diesem Kuchen Rezept habe ich keine Butter verwendet, sondern die Butter gegen Apfelmus ausgetauscht. Der Kuchen ist trotzdem richtig saftig und schmeckt lecker schokoladig!

Da ich keine Butter und Schokolade verwendet habe, ist der Kuchen sehr kalorienarm. Der halbe Brownie Kuchen (18-er Springform) hat gerade einmal ca. 336 kcal! Da kann man sich schon mal einen halben Kuchen auf einmal gönnen. 😉

Nährwerte für einen halben Kuchen (Circa-Werte):
336 kcal / 44 KH / 9 F / 9 EW

Ihr benötigt für einen Kuchen (18-er Springform):

  • ca. 90 g Dinkelmehl 630

  • ca. 25 g Back-Kakao

  • ca. 5 g Smacktastic „Kiddy Schoko“ von Rocka Nutrition (kann auch weggelassen werden)

  • ca. 70 g Xucker/Erythrit etc.

  • ca. 1/2 TL Natron

  • ca. 1 TL Backpulver

  • ca. 150 g Apfelmus

  • 2 Eier

  • ca. 50 ml Milch 1,5 %

Zubereitung:

Schlagt zuerst die Eier mit dem Xucker schaumig.

Gebt in eine separate Schüssel Mehl, Back-Kakao, Smacktastic, Natron und Backpulver und vermengt alles zusammen.

Fügt die trockenen Zutaten und den Apfelmus nach und nach zu den Eiern hinzu und verrührt alles zu einem glatten Teig.

Heizt den Backofen auf ca. 170 Grad vor und fettet eure Springform etwas ein, falls ihr keine Silikonform verwendet.

Gebt den Teig in die Springform und backt den Kuchen ca. 25-30 Minuten lang. Stichprobe machen!

Lasst den Kuchen abkühlen.

Toppt euren Brownie Kuchen mit Obst eurer Wahl.

Viel Spaß beim Nachbacken ♥!

Weitere Bilder vom Rezept

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, markiert euer Bild unter dem Hashtag #christinasfitlife
So kann ich eure Fotos sehen.

Folge mir auf Facebook, Instagram oder Pinterest

Details

Thema:

Kategorie:

Anzeige

Kommentar verfassen