• Maulwurfkuchen1
Gesunder Maulwurfkuchen 2018-07-21T16:34:58+00:00

Project Description

Gesunder Maulwurfkuchen

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

Hier kommt wie von euch gewünscht das Rezept zu meinem gesunden Maulwurfkuchen.

Das Rezept ist ganz ohne Mehl und weißen Zucker und hat pro Stück Kuchen ca. 17 g Eiweiß! Perfekt als Nachmittags-Snack oder sogar als Frühstück. 🙂

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbacken. ♥

Nährwerte für ein Stück – gerechnet auf 6 Stück pro Kuchen (Circa-Werte):
202 kcal / 19 KH / 5 F / 17 EW

Ihr benötigt für einen Maulwurfkuchen:

Für den Boden:
  • ca. 100 g Haferflocken zartschmelzend

  • ca. 40 g Proteinpulver in der Geschmacksrichtung Schokolade (ich habe das Rocka Whey Isolat von Rocka Nutrition verwendet)

  • ca. 35 g Back-Kakao

  • ca. 1  TL Backpulver

  • ca. 40-50 g Xucker/Birkenzucker oder Süßungsmittel nach Wahl

  • 3 Eier

  • ca. 150-180 ml Milch nach Wahl

Für den Belag:
  • ca. 300 g Skyr in der Geschmacksrichtung Vanille

  • 1 Banane

Zubereitung:

  1. Gebt alle Zutaten für den Boden in eine große Schüssel und verrührt alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig.
  2. Heizt den Backofen auf ca. 150 Grad vor.
  3. Gebt den Teig in eine Silikonform (ca. 20-25 cm Springform) – fettet bei einer normalen Form vorher die Ränder etwas ein.
  4. Backt den Boden ca. 25 Minuten lang. Lasst ihn danach komplett abkühlen.
  5. Höhlt das Innere des Boden etwas mit einem Löffel aus und stellt es beiseite – lasst ca. einen halben cm Rand stehen.
  6. Schneidet die Banane in dünne Scheiben und belegt damit den Boden.
  7. Gebt den Skyr auf die Bananen.
  8. Zupft den ausgehöhlten Teig in kleine Stücke und verteilt diesen auf dem Skyr.
  9. Lasst den fertigen Kuchen am besten 1-2 Stunden im Kühlschrank stehen, so dass der Skyr etwas fester wird.

Guten Appetit!

TIPP: Meine Silikon-Springform habe ich bei Amazon gekauft.

Weitere Bilder vom Rezept

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, markiert euer Bild unter dem Hashtag #christinasfitlife
So kann ich eure Fotos sehen.

Details

Thema:

Kategorie:

Hinterlassen Sie einen Kommentar