Project Description

Gesunde Vanille-Apfeltaschen

Hallo zusammen,

Apfeltaschen mit Vanille super schnell und lecker. Heute gibt es für euch das Rezept für die gesunden Vanille Apfeltaschen. Die Apfeltaschen kann man leicht selber machen und lassen sich auch prima vorbereiten zum Beispiel für den Nachmittagskaffee.

Ihr benötigt für 1 Portion:

  • 40g Dinkelmehl
  • 30g Vanille-Proteinpulver (wenn ihr keines habt könnt ihr auch einfach mehr Dinkelmehl verwenden)
  • 2 Eiweiß
  • 2 Eier
  • halber Apfel
  • Vanille
  • Zimt
  • Magerquark
  • optional: Kakao-Nibs, Flower Power Gewürz von „Sonnentor

Zubereitung:

Schneidet den halben Apfel in ganz kleine Spalten und gebt etwas Zimt darüber. Verrührt das Dinkelmehl, das Proteinpulver, die zwei Eier, Vanille und Zimt zu einer glatten Masse.
Die 2 Eiweiße schlagt ihr steif und hebt es vorsichtig unter die andere Masse. Die Hälfte des Teiges gebt ihr nun auf ein kleines Backblech.

Streut fast die kompletten Apfelspalten über den Teig und gebt anschließend den Rest des Teiges darüber, so dass alles schön bedeckt ist.

Das Ganze schiebt ihr dann für ca. 15-20 Minuten in den Backofen bei 180 Grad. Wenn der Teig schön braun ist sind die Apfeltaschen fertig.

Nun schneidet ihr aus dem Teig ein paar Apfeltaschen, stapelt diese und verziert alles mit Magerquark und den restlichen Apfelstücken.

Optional könnt ihr noch Kakao-Nibs etc. verwenden.

Guten Appetit :).

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@Christina.Dill und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂