Project Description

Gebackener French Toast mit Heidelbeeren (vegan)

Habt ihr French Toast schon mal gebacken?

Wenn nicht, solltet ihr unbedingt mal diesen gebackenen Heidelbeer-Crunch French Toast ausprobieren!

Das Rezept ist wie immer superleicht und schnell zubereitet. Und der French Toast duftet einfach himmlisch während des Backens.

Das crunchy Topping auf dem gebackenen French Toast macht das Ganze nochmal leckerer. 🙂

Als Alternative könnt ihr statt Heidelbeeren z. B. auch Himbeeren verwenden.

Nährwerte für 1 Portion:
272 kcal / 47,8 KH / 6,9 F / 7,2 EW

Ihr benötigt für 2 Portionen:

  • 3 Vollkornsandwich

  • ca. 70 ml Hafermilch

  • ca. 1 EL Xucker/Kokosblütenzucker oder anderes Süßungsmittel

  • etwas Zimt

  • Heidelbeeren

  • ca. 20 g Haferflocken

  • ca. 10 g Dinkelmehl 630

  • ca. 10 g Agavendicksaft (alternativ Honig)

  • ca. 10 g Kokosöl

Zubereitung:

Schneidet den French Toast in kleine Quadrate und verteilt ihn auf zwei Schüsseln.

Vermischt in einem Becher Milch, Xucker und Zimt und gebt die Mischung gleichmäßig über die French Toast Stücke.

Rührt alles vorsichtig um, so dass alle Stücke bedeckt sind.

Stellt die zwei Schüsseln für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank, dass die French Toast Stücke gut durchziehen.

Heizt den Ofen auf ca. 150 Grad vor.

Hebt ein paar Heidelbeeren unter die French Toast Stücke.

Für das crunchy Topping schmelzt das Kokosöl in der Mikrowelle und fügt die Haferflocken, das Mehl und den Agavendicksaft hinzu. Vermischt alles gut miteinander, sodass klebrige Stückchen entstehen. Streut die Masse über den French Toast und backt den French Toast ca. 25-30 Minuten im Backofen.

Guten Appetit!

Ich hoffe meine Rezepte gefallen Euch.
Wenn ihr Rezepte von mir ausprobiert, vergesst nicht mich zu markieren
@christina.dill und den Hashtag #christinasfitlife zu nutzen, ansonsten kann ich eure Fotos nicht sehen. 🙂