• Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein, Frühstück, Frühstückstisch, Ernährung

Fake Foods – Lebensmittel die mehr Schein als Sein sind

Von | 2017-10-25T19:05:34+00:00 Februar 16th, 2017|Ernährung, Lifestyle|1 Kommentar

Fake Foods – 10 Lebensmittel die mehr Schein als Sein sind

Von welchen vermeintlich guten Lebensmitteln man lieber die Finger lassen sollte. 

Wir essen sie täglich. In den Medien werden sie uns als gesunde und gute Lebensmittel angepriesen. Aber sind sie das wirklich?

In meinem Blogpost stelle ich euch einige der beliebtesten Fake Foods vor. Diese solltet ihr lieber in Maßen statt in Massen essen.

Fertiges Granola/Müsli

Viele Fertigmischungen im Einzelhandel sind völlig überzuckert. Ist unter den ersten drei bis fünf Zutaten Zucker aufgelistet, lasst es lieber. Stattdessen stellt euer Müsli selber her. Verfeinert Haferflocken z. B. mit Zartbitterschokolade-Stücken und Obst.

Granola, Fake, Food, Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
1

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt ist leichter als normales Eis. Esst den Frozen Joghurt aber in Maßen, da er einen hohen Anteil an Zucker und Zusatzstoffen enthält. Greift bei den Toppings lieber auf Obst statt auf Süßigkeiten zurück.

Frozen Joghurt, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
2

Süßstoffe

Süßstoffe die keine Kalorien enthalten, sind nicht automatisch gesund. Süßstoffe machen Heißhunger auf Süßes. Sie regen den Appetit an und können unser natürliches Geschmacksgefühl stören. Verwendet zum Backen lieber Kokosblütenzucker* oder Birkenzucker*.

Süßstoff, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
3

Dressing Light

Schaut euch die Inhaltsstoffe von Light Dressing genau an. Von gesunder Leichtigkeit fehlt bei den meisten jede Spur. Neben chemischen Zusätzen ist vor allem Zucker und Natrium enthalten. Am besten macht ihr euer Dressing selbst. Statt einem Olivenöl könnt ihr auch Leinenöl*, Hanföl* oder Kürbiskernöl* verwenden.

4

Studentenfutter

Was soll an getrockneten Früchten und Nüsse nicht gesund sein? Viele Studentenfutter enthalten Unmengen an Salz und Zucker. Es kommen so schnell mehrere hundert Kalorien pro Handvoll zusammen.

Studentenfutter, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
5

Fettarmer Joghurt

Nur weil ein Joghurt als fettfrei bzw. fettarm bezeichnet wird, heißt es nicht, dass er gesünder ist. Aufgrund des hohen Gehalts an Zucker greift lieber auf Naturjoghurt zurück. Fettarmer Joghurt ist außerdem weniger sättigend als normaler Naturjoghurt.

Greek Joghurt, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
6

Light Getränke

Light-Limonade ist durch seine Zutaten ein künstliches Getränk. Wie normale Limonade auch, sollte man Light-Getränke meiden. Sie verursachen Heißhunger auf Süßes und regen den Appetit an.

Light Getränke, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
7

Weizen-Vollkornmehl

Vollkornmehl ist natürlich gesünder als Weißmehl. Jedoch enthalten alle Weizen-Produkte Lektin und Gluten. Das könnte zu Problemen mit der Verdauung führen. Greift lieber zu Dinkelmehl oder Mandelmehl.

Weizen-Vollkornmehl, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
8

Fruchtsäfte

Bei Fruchtsäften auf die Inhaltsstoffe achten! Säfte aus 100 % Frucht sind natürlich gesund und enthalten viele Vitamine. Leider ist in sehr vielen Fruchtsäften kaum echte Frucht. Sie sind mit viel Zucker versetzt. Handelt es sich um einen Direktsaft oder ein Konzentrat? Frisch gepresst ist natürlich am Besten. 😉
Das ganze könnt ihr mit einer Professionellen Hand Saftpresse* machen oder mit einem Entsafter*.

Fruchtsäfte, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
9

Diät-Kekse

Fett- oder zuckerfreies Gebäck ist nicht selten geschmackslos. Je mehr Nährstoffe weggelassen werden, desto künstlicher die Zutaten. Wer Hunger auf einen Keks hat, der greift lieber zu einem normalen Keks. Und meidet die zuckerfreien Diät-Kekse.
Oder wie wäre es mit Chia Crackern mit Ballaststoffen & Omega 3*?

Cookies, Fake, Food,Foods, Lebensmittel, Ernährung, Schein, Sein
10

Welche Fake Foods kennt ihr noch? Lasst mir eure Anregungen gerne in der Kommentarbox da ♥.

Ein Kommentar

  1. Barbara Februar 18, 2017 um 8:05 pm Uhr - Antworten

    Nur zur Info: Auch Dinkelmehl enthält Gluten. Sogar mehr als Weizen. Dinkel ist nämlich die Urform von Weizen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: